Volvo Trucks

Österreich

×

Aktuelle Pressemitteilungen

77 Stimmt überein

1 von 4

  • Jetzt wurde in Deutschland der erste unabhängige Energieeffizienz-Test mit einem voll beladenen schweren Elektro-Lkw durchgeführt. Der elektrische Volvo FH übertraf seine offizielle Reichweite und verbrauchte 50% weniger Energie als sein Diesel-Pendant.

  • Pressemitteilung

    12/22/2021

    Neuer Werkstattpartner im Salzburger Pongau 

    Seit 1. Dezember 2021 ist Lagerhaus-Technik Flachau/Altenmarkt Werkstattpartner für die Marken Volvo und Renault Trucks. Das Interesse eines Kunden an einer neuen Lkw-Marke hat zur Erweiterung des Portfolios im Salzburger Pongau geführt.

  • Viele von uns haben es schon erlebt – wenn es draußen klirrend kalt wird, verliert der Smartphone-Akku an Leistung. Um dieses Schicksal zu vermeiden, hat Volvo Trucks seine Elektro-Lkw bei extremer Kälte in der Nähe des Polarkreises getestet. Das Ergebnis? Eine Funktion, die die Batterieleistung aufrechterhält, auch bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt.

  • In einem Pilotprojekt wurde der CarEye® Safety Angle von EYYES beim Transportdienstleister TransHohl getestet. Nach dem Gewinn des umfangreichen ADAC Tests über Abbiegeassistenzsysteme bestätigt der intelligente Abbiegeassistent damit auch seine Tauglichkeit in der Praxis. Volvo Trucks Österreich hat sich daher entschieden, das Produkt über sein Zubehörprogramm bei allen Volvo Trucks Vertragspartnern in Österreich zu vermarkten.

  • Volvo Trucks stellt mehrere wichtige neue Updates für seine 11- und 13-Liter-Motoren mit Euro 6 Abgasnorm vor, mit denen es gelingt, den Kraftstoffverbrauch zu senken und gleichzeitig die Fahreigenschaften zu verbessern.

  • Die Volvo Group Austria startet im Großraum Wien mit einem ambitionierten Bauvorhaben. Im September 2023 soll das neue Volvo Group Truck Center Kottingbrunn seine Pforten öffnen. Geplanter Baustart ist im Frühjahr 2022.

  • Volvo Trucks hat von DFDS, Nordeuropas größtem Versand- und Logistikunternehmen, einen Auftrag über 100 Volvo FM Electric erhalten. Dies ist der bisher größte kommerzielle Auftrag für elektrische Lkw von Volvo Trucks und einer der bisher größten für schwere Elektro-Lkw weltweit.

  • Volvo Trucks ist mit seinen kürzlich eingeführten Volvo FH-, FM- und FMX-Elektrofahrzeugen bestens darauf vorbereitet, einen schnellen Wandel hin zu nachhaltigeren Transportmitteln und einen bedeutenden Aufschwung bei der Elektrifizierung des Schwerverkehrs zu bewirken. Dank bahnbrechender Technologie, die auf gemeinsamen Plattformen basiert, eignen sie sich hervorragend für eine Vielzahl von Transportaufgaben, was vielen Unternehmen den Einstieg in die Elektrifizierung erleichtert.

  • Zur Verbesserung der Sicherheit hat Volvo Trucks ein akustisches Warnsystem mit speziellen Tönen für seine elektrischen Lkw-Modelle entwickelt. Das von Volvo entwickelte Warnsignal erhöht die Sicherheit, indem es Fußgänger, Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam macht, dass sich ein Lkw nähert. Andernfalls wäre dieser nahezu geräuschlos. Gleichzeitig sind die Töne so beschaffen, dass sie sowohl von Fahrer:innen als auch von Personen im Umfeld des Fahrzeugs als angenehm und unaufdringlich empfunden werden.

  • Der erste Volvo FH der neuen Generation in Österreich ging nach Kärnten. Mit der in elegantem ‚Golden Red Metallic‘ gehaltenen Sattelzugmaschine startete der Klagenfurter Transportunternehmer Johannes Strauß in sein 37. Jahr hinter dem Steuer eines Lkw von Volvo Trucks.

  • Mit dem diesjährigen Verkaufsstart von drei neuen vollelektrischen Modellen der schweren Baureihen sieht Volvo Trucks den richtigen Zeitpunkt für einen raschen Aufschwung der Elektrifizierung des schweren Transports auf der Straße gekommen. Dieser positive Ausblick basiert darauf, dass Volvo mit seinen Elektrofahrzeugen eine Vielzahl von Transportanforderungen erfüllen kann. In der EU könnte in der nahen Zukunft bereits knapp die Hälfte aller Lkw-Transporte elektrifiziert werden.

  • Der neue Volvo FM von Volvo Trucks hat den Red Dot Award 2021 in der Kategorie Produkt Design für Nutzfahrzeuge gewonnen. Der Volvo FM wurde unter einem ganz bestimmten Gesichtspunkt entwickelt: er soll das optimale Arbeitsgerät für eine breite Palette von Transportaufgaben sein, bei dem die Fahrer und Fahrerinnen immer im Vordergrund stehen.

  • Die Innovation des intelligenten automatisierten I-Shift-Getriebes (AMT) von Volvo Trucks ist dank seiner positiven Auswirkungen auf Kraftstoffverbrauch, Fahrzeugleistung, Sicherheit und Fahrerkomfort nach wie vor ein wichtiger Meilenstein in der Branche. Bis Ende 2020 wurden weltweit mehr als eine Million Volvo-Lkw mit I-Shift-Getriebe verkauft. Während wir den 20. Jahrestag der Markteinführung feiern, wird diese richtungsweisende Antriebstechnologie für künftige Verbesserungen weiterentwickelt.

  • Volvo Trucks startet die Produktion der neuesten Lkw-Generation. Die Modelle Volvo FH, FH16, FM und FMX werden in Kürze in Europa ausgeliefert. In den Volvo-Produktionsstätten in Schweden, Belgien und Russland laufen die Bänder für die in 2020 vorgestellten Modelle an.

  • Das Servicenetzwerk der Volvo Group Austria wächst weiter, diesmal in der Obersteiermark. Mit 15. März 2021 startet die Johann Huber Spedition- und Transportgesellschaft aus Liezen als kompetenter Werkstattpartner für die Marken Volvo und Renault Trucks.

  • Pressemitteilung

    02/23/2021

    DHL und Volvo Trucks bündeln ihre Kräfte 

    DHL Freight, einer der führenden Straßengüterverkehrsanbieter in Europa, und Volvo Trucks haben sich zusammengetan, um die Einführung von schweren elektrischen Lkw für den Regionalverkehr in Europa zu beschleunigen. Die gemeinsamen Anstrengungen sind ein weiterer wichtiger Schritt hin zu klimaneutralen Transportlösungen.

  • Der neue Volvo FM und der neue Volvo FMX sind nun als Einsatzfahrzeuge mit einer Mannschaftskabine für bis zu neun Personen erhältlich. Die neuen Varianten der beiden Modelle wurden in enger Zusammenarbeit mit Aufbauhersteller und Rettungsdiensten entwickelt und weisen eine Reihe von Verbesserungen auf, die eigens für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge konzipiert sind.

  • Das Jahr 2021 steht bei Volvo Trucks ganz im Zeichen der Elektromobilität. In Österreich wird der Verkaufsstart der Baureihen Volvo FE und FL Electric eingeläutet, gefolgt von der kompletten Modellreihe elektrisch angetriebener Lkw.

  • Der neue Volvo FH, Volvo FH16, Volvo FM und Volvo FMX werden als erste schwere Nutzfahrzeuge mit Alexa ausgestattet. Mithilfe von Alexa können Fahrer mit einfachen Sprachbefehlen Wegbeschreibungen abrufen, Anrufe tätigen, Nachrichten hören und Unterhaltungsangebote nutzen. Ab März 2021 sind Lkw von Volvo mit Alexa-Integration in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Österreich und Spanien erhältlich.

  • In Europa können Transportunternehmen ab nächstem Jahr vollelektrische Lkw-Versionen der schweren Baureihe von Volvo bestellen. Das heißt, dass Volvo Trucks in Europa ab 2021 eine komplette Modellreihe elektrisch angetriebener Lkw von 16 bis 44 Tonnen anbieten wird. Die Entwicklung von Volvo Trucks in Richtung Elektrifizierung ist ein großer Schritt auf dem Weg zu einem Transportwesen ohne fossile Energieträger.

77 Stimmt überein

1 von 4