Volvo Trucks

Österreich

×

Lösung von Volvo Trucks hilft Fahrern beim Einhalten des Sicherheitsabstands

Mit „Distance Alert“ hat Volvo Trucks eine Sicherheitsfunktion vorgestellt, mit der Lkw-Fahrer den Sicherheitsabstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen leichter einhalten und kritische Situationen vermeiden können. Unfälle, bei denen ein Fahrzeug auf ein anderes Fahrzeug auffährt, machen derzeit rund 20 Prozent aller schweren Zusammenstöße aus, an denen Lkw beteiligt sind.
Sicherheitslösung von Volvo Trucks
Unfälle, bei denen ein Fahrzeug von hinten auf ein anderes Fahrzeug auffährt, machen derzeit rund 20 Prozent aller schweren Zusammenstöße aus, an denen Lkw beteiligt sind. Mit der Sicherheitsfunktion „Distance Alert“ von Volvo Trucks können Fahrer den Sicherheitsabstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen leichter einhalten.

„Unfälle dieser Art werden oft durch Unachtsamkeit und zu kleine Abstände zu vorausfahrenden Fahrzeugen verursacht. Distance Alert warnt Fahrer mit einem in die Windschutzscheibe projizierten roten Lichtbalken, sobald sich der Lkw dem vorausfahrenden Fahrzeug zu weit nähert. In den meisten Fällen lässt sich der Zusammenstoß vermeiden“, so Carl Johan Almqvist, Leiter für Verkehrs- und Produktsicherheit bei Volvo Trucks.

Distance Alert ist Teil der neuesten Ausführung des Volvo Trucks Fahrassistenzsystems Kollisionswarnung mit Notbremse, das Fahrer bei der Vermeidung von Unfällen unterstützen soll und mehrstufig funktioniert. Wenn Distance Alert nicht die beabsichtigte Wirkung erzielt, wird der Fahrer mit einem Blinklicht und einem Signalton gewarnt. Zum Schluss wird die Notbremse aktiviert. All dies geschieht innerhalb weniger Sekunden.

Die Funktion ist für den Einsatz auf Hauptverkehrsstraßen außerhalb geschlossener Ortschaften vorgesehen und wird bei Geschwindigkeiten von mehr als 60 km/h eingeschaltet, sofern der Abstandsregeltempomat ausgeschaltet ist. Genau wie die anderen Funktionen des Auffahrwarnsystems nutzt auch Distance Alert eine Kombination aus Kamera- und Radartechnologie zur Berechnung des Abstands und zur Erkennung von Objekten auf der Fahrbahn.

„Durch die kontinuierliche Verbesserung der aktiven Sicherheitssysteme unserer Fahrzeuge helfen wir Lkw-Fahrern bei der Bewältigung von Risiken, denen sie und andere Verkehrsteilnehmer ausgesetzt sind. Distance Alert ist eines von vielen Beispielen dafür, wie Technologie dazu beitragen kann, gute Fahrer noch besser zu machen.“

„Für Spediteure ist es nicht nur deshalb sinnvoll, in Sicherheit zu investieren, weil sie damit Menschen schützen, sondern auch weil sie Geld sparen. Niedrigere Versicherungs- und Reparaturkosten und weniger ungeplante Ausfälle sind einige der Gründe dafür. Zudem ist eine sichere Fahrweise grundsätzlich gut für den Kraftstoffverbrauch. Die Kombination aus gut ausgebildeten und sicherheitsbewussten Fahrern und sichereren Fahrzeugen kommt allen zugute“, so Carl Johan Almqvist.

Fakten

  • „Distance Alert“ ist für die Modelle Volvo FH, Volvo FH16, Volvo FM und Volvo FMX ab Produktionswoche 23/2018 erhältlich. Zudem muss das Fahrzeug mit dem Auffahrwarnsystem von Volvo Trucks ausgestattet sein. 
  • Distance Alert soll Lkw-Fahrer beim Einhalten des Sicherheitsabstands zu vorausfahrenden Fahrzeugen unterstützen.
  • Wenn erkannt wird, dass der zeitliche Abstand zwischen den Fahrzeugen den voreingestellten Wert von 1,5 bis 3,5 Sekunden unterschreitet, leuchtet ein roter Balken auf der Windschutzscheibe auf. Wenn der Fahrer nicht das Tempo drosselt, wird das Auffahrwarnsystem aktiviert, dessen akustische und visuelle Signale an Intensität zunehmen. Danach wird die Notbremse betätigt.
  • Die Kollisionswarnung mit Notbremse von Volvo Trucks ist für die Modelle Volvo FH, Volvo FH16, Volvo FM, Volvo FMX, Volvo FE und Volvo FL erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Mag. (FH) Barbara Legenstein
Tel.: +43 (0)5 7500-400 13  
E-Mail: barbara.legenstein@volvo.com


LINK zum Film
LINK zu hochauflösenden Bildern
LINK zur Pressemitteilung als PDF

Pressebilder und -filme finden Sie in der Volvo Trucks Bilder- und Filmgalerie unter https://images.volvotrucks.com/

Volvo Trucks bietet umfassende Transportlösungen für anspruchsvolle Geschäftskunden an. Das Unternehmen vertreibt eine umfangreiche Palette an mittelschweren bis schweren Lkw mit einem starken, globalen Netzwerk von 2.100 Servicestellen in mehr als 130 Ländern. Volvo Lkw werden in 15 Ländern auf der ganzen Welt zusammengebaut. 2018 wurden weltweit mehr als 127.000 Volvo Lkw verkauft. Volvo Trucks gehört zum Volvo Konzern, einem der weltweit größten Hersteller von Lkw, Bussen, Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Ein umfassendes Spektrum an Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen gehört ebenfalls zum Angebot des Konzerns. Die Aktivitäten von Volvo Trucks basieren auf den Grundwerten Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.