×

73 Volvo FM für die Österreichische Post AG

„Vergrößerung des Eigenfuhrparks“ lautet das Motto der Österreichischen Post AG. Eine wesentliche Rolle spielen dabei 73 Volvo FM, von denen die ersten 13 bereits im Einsatz sind.
73 Volvo FM für die Österreichische Post AG
Rahmenvereinbarung – die Österreichische Post AG stockt in zwei Etappen ihre Flotte um 73 neue Volvo FM 430 6x2 auf.

Noch braucht es etwas Glück, um einen der ersten 13 neuen Volvo FM 430 6x2 der Österreichischen Post AG im täglichen Einsatz zu sehen. Aufgeteilt auf fünf der insgesamt sieben Einsatzstandorte, sind die Lkw aus Göteborg erst seit wenigen Wochen in ihrem auffälligen Farbkleid unterwegs. Im Windschatten der Dreiachser ein ausgesprochen interessantes Vorhaben: „Wir werden unseren Fuhrpark deutlich aufstocken, um noch mehr Transporte mit eigenen Fahrzeugen und eigenem Personal abwickeln zu können“, verrät Peter Umundum, Vorstand Paket & Logistik bei der Österreichischen Post AG. Mit 160 Hängerzügen und 370 Lenker:innen deckt man derzeit einen Teil der anfallenden Transporte in Eigenregie ab. In Zukunft soll das deutlich mehr sein. „Hand in Hand wird sich die Zahl unserer eigenen Hängerzüge damit auf 300 erhöhen“, gibt Peter Umundum einen Ausblick in die Zukunft.

 

„Die Zusammenarbeit mit der Österreichischen Post AG ist für uns ein Meilenstein, auf den wir bei Volvo Trucks Österreich sehr stolz sind. Wir verfolgen zukunftsorientiert ein gemeinsames Ziel, die Verbesserung der CO2-Bilanz und freuen uns auf eine starke Partnerschaft“, hebt Patrick Dornig, Geschäftsführer von Volvo Trucks Österreich, hervor.

 

Bis zu 120.000 Kilometer pro Jahr

In die neuen Volvo FM setzt die Post vom ersten Tag an große Erwartungen. „Wir haben mit Volvo Trucks einen echten Premiumhersteller in unsere Flotte aufgenommen. Dementsprechend zuversichtlich stehen wir dieser neuen Zusammenarbeit gegenüber.“

Zu tun haben die 13 bereits ausgelieferten wie auch die weiteren 60 bestellten Neufahrzeuge vom ersten Tag an mehr als genug. Pro Jahr werden die Fahrzeuge je nach Einsatzprofil im Vorlauf, Hauptlauf oder Nachlauf zwischen 100.000 und 120.000 Kilometer zurücklegen“, weiß Thomas Fellner, Leiter Transportlogistik National der Österreichischen Post AG. Die angestrebte Nutzungsdauer liegt bei acht Jahren. Großen Wert legt der Post-Manager auf einen flächendeckenden Einsatz der neuen Fahrzeuge. „Nur so können wir binnen kürzester Zeit möglichst viele Erfahrungen mit der für uns neuen Lkw-Marke sammeln.“

 

Reduzierte CO2-Emissionen & top Wartung

Technisch sind die Volvo FM perfekt auf die unterschiedlichen Transportaufgaben, die sie nach Auslieferung aller Fahrzeuge in allen neun Bundesländern erledigen werden, vorbereitet. Die neueste Generation des 11-Liter Motors mit Fuel Face und einer Leistung von 430 PS erreicht ihr maximales Drehmoment bereits bei etwas mehr als 1.000 U/min und erweist sich daher als besonders kraftstoffsparend. 

 

Im Hinblick auf eine optimale Verfügbarkeit gehen alle Volvo FM mit einem Full Service Gold-Wartungsvertrag an den Start. „Dadurch profitieren wir vom ersten gefahrenen Kilometer an von einer vollen Kostenkontrolle und einem werkstattseitigen Monitoring für alle Fahrzeuge“, lobt Thomas Fellner.

Die zweite Tranche der Dreiachser wird zusätzlich zum Abbiegeassistent auch mit Seitenkollisionsüberwachung und Nahbereichskamera ausgestattet sein.

 

 

Bilduntertitel:
VT_Fahrzeugübergabe Post_01-07: Rahmenvereinbarung – die Österreichische Post AG stockt in zwei Etappen ihre Flotte um 73 neue Volvo FM 430 6x2 auf.

 

VT_Fahrzeugübergabe Post_08: Zukunftsorientiert – „Volvo Trucks passt als Premiumhersteller optimal in unsere Flotte“, sagt Thomas Fellner, Leiter Transportlogistik National der Österreichische Post AG.

 

Am Bild (v.l.n.r.): Martin Prasch, Transportlogistik Ost, Österreichische Post AG; Thomas Fellner, Leiter Transportlogistik National, Österreichische Post AG; Erich Plochberger, Sales Manager Volvo Trucks; Pascal Job, Aftermarket Manager Volvo Trucks; Werner Kreimer, Leiter Transportlogistik Mitte, Österreichische Post AG; Michael Merwald, Behörden- und Großkundenverkauf Volvo Trucks.

 

Fotos: © Volvo Group Austria GmbH

 

Download Bilder hochauflösend: LINK

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Katrin Pürrer, MA
Marketing Manager Volvo Trucks
Tel: +43 (0)5 7500-400 12
E-Mail: katrin.puerrer@volvo.com 

Volvo Trucks bietet umfassende Transportlösungen für anspruchsvolle Geschäftskunden an. Das Unternehmen vertreibt eine umfangreiche Palette an mittelschweren bis schweren Lkw mit einem starken, globalen Netzwerk von 2.200 Servicestellen in mehr als 130 Ländern. Volvo Lkw werden in 13 Ländern auf der ganzen Welt zusammengebaut. 2021 wurden weltweit mehr als 123.000 Volvo Lkw verkauft. Volvo Trucks ist Teil der Volvo Group, einem der weltweit führenden Hersteller von Lkw, Bussen, Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Ein umfassendes Spektrum an Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen gehört ebenfalls zum Angebot des Konzerns. Die Aktivitäten von Volvo Trucks basieren auf den Grundwerten Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.