Volvo Trucks

Österreich

×

VISTA lockt Techniker aus aller Welt - Weltweit größter Wettbewerb für Servicepersonal öffnet seine Pforten

Am 30. September beginnt die Anmeldefrist für den größten Servicemarktwettbewerb der Welt: die Volvo International Service Training Awards, kurz VISTA. Erwartet wird, dass dieses Jahr bis zu 20.000 Techniker aus dem weltweiten Händlernetz von Volvo Trucks und Volvo Buses teilnehmen werden. Mittels Teamarbeit und Kompetenzentwicklung soll VISTA dazu beitragen, qualifizierte Techniker zu gewinnen und an das Unternehmen zu binden.
Weltweit größter Wettbewerb für Servicepersonal öffnet seine Pforten
Beim letzten Wettbewerb qualifizierten sich insgesamt 240 Teams für das Halbfinale. Die 40 bestplatzierten Teams traten anschließend im Weltfinale gegeneinander an.

Obwohl es sich bei VISTA um einen Wettbewerb handelt, soll dieser in erster Linie die Teamarbeit und den Zusammenhalt fördern und gleichzeitig der Selbstoptimierung und Kompetenzentwicklung dienen. Im Rahmen des Wettbewerbs können Mitarbeiter aus dem Servicebereich sowohl ihr Wissen erweitern, als auch die Qualität ihrer Arbeit verbessern, was letztlich zu einem verbesserten Kundenservice und einer höheren Kundenzufriedenheit führt.

Hochqualifizierte und motivierte Techniker versetzen die Werkstätten von Volvo Trucks in die Lage, Fehler zeitnah zu diagnostizieren und Fahrzeugstörungen rasch zu beheben – unter gleichzeitiger Einhaltung hoher Qualitätsstandards. Diese Fähigkeiten tragen entscheidend dazu bei, dass Kunden von größtmöglicher Mobilität ihrer Fahrzeuge profitieren.

„Ein erstklassiges Servicenetz ist für das Lkw-Geschäft unserer Kunden von entscheidender Bedeutung“, so Volvo Trucks Präsident Roger Alm. „VISTA zeigt, wie wichtig unsere Mechaniker sind. Gleichzeitig verbessert der Wettbewerb unsere Fähigkeiten, damit die besten Serviceteams der Welt Herausragendes leisten können.“

VISTA wird Jahr für Jahr größer: Die erwarteten 20.000 Teilnehmer aus dem weltweiten Volvo Händlernetz werden in rund 5.000 Teams zusammenarbeiten. Dem Unternehmen Volvo Trucks bietet der Wettbewerb die Möglichkeit, sich der weltweiten Herausforderung zu stellen, kompetente Werkstatttechniker zu rekrutieren und an sich zu binden.

„Bei den VISTA World Championships haben die Teams Gelegenheit, der Welt zu zeigen, wozu sie in der Lage sind, und sich vor einem riesigen Publikum mit den Besten zu messen. VISTA ist nicht bloß ein Wettbewerb, sondern ein klares Bekenntnis zu Teamarbeit, Vielfalt und Begabung, und genau das macht VISTA zu etwas ganz Besonderem“, erklärt VISTA-Projektmanagerin Anna Rogbrant.

Fakten zu VISTA

VISTA steht für Volvo International Service Training Awards. Der Wettbewerb wurde 1957 ins Leben gerufen und war anfangs nur für Volvo Techniker in Schweden gedacht. 20 Jahre danach (1977) hatte das Konzept auf allen Kontinenten Fuß gefasst und das Interesse von Volvo Händlern aus aller Welt geweckt. Heute ist VISTA eine alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung und der weltweit größte Wettbewerb für Servicepersonal.

An VISTA teilnehmen können Techniker von Volvo Trucks und Volvo Buses Niederlassungen aus aller Welt. Um sich zu qualifizieren, müssen die teilnehmenden Teams eine zweiteilige Prüfung mit theoretischen und technischen Fragen absolvieren.

Beim letzten Wettbewerb in der Saison 2017/2018 qualifizierten sich insgesamt 240 Teams für das Halbfinale, das im schwedischen Göteborg stattfand. Im Juni 2018 traten die 40 bestplatzierten Teams schließlich bei den VISTA World Championships im brasilianischen Curitiba gegeneinander an, wobei sich das estnische Team „Viies Ratas“ als Sieger durchsetzte.

Diese Pressemitteilung als PDF.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
 

Katrin Pürrer, MA
Marketing Manager Volvo Trucks
Tel: +43 (0)5 7500-400 12
E-Mail: katrin.puerrer@volvo.com 

Volvo Trucks bietet umfassende Transportlösungen für anspruchsvolle Geschäftskunden an. Das Unternehmen vertreibt eine umfangreiche Palette an mittelschweren bis schweren Lkw mit einem starken, globalen Netzwerk von 2.100 Servicestellen in mehr als 130 Ländern. Volvo Lkw werden in 14 Ländern auf der ganzen Welt zusammengebaut. 2019 wurden weltweit mehr als 131.000 Volvo Lkw verkauft. Volvo Trucks gehört zum Volvo Konzern, einem der weltweit größten Hersteller von Lkw, Bussen, Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Ein umfassendes Spektrum an Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen gehört ebenfalls zum Angebot des Konzerns. Die Aktivitäten von Volvo Trucks basieren auf den Grundwerten Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.