Neues Fahrerassistenzsystem von Volvo Trucks hebt Sicherheit auf nächste Stufe

Mehr Verkehrssicherheit und ein besseres Arbeitsumfeld für Lkw-Fahrer. Mit diesen Zielen präsentiert Volvo Trucks seine neuen Fahrerassistenzsysteme auf der Basis von Volvo Dynamic Steering, einer preisgekrönten Innovation, die das Lenken schwerer Lkw auf bahnbrechende Weise unterstützt: Volvo Dynamic Steering mit Stabilitätsassistent und Volvo Dynamic Steering mit Spurhalteassistent.

Volvo Dynamic Steering mit Spurhalteassistent

„Volvo Dynamic Steering hat die Arbeit des Lkw-Fahrers von Grund auf revolutioniert. Bessere Richtungsstabilität, leichtere Manövrierbarkeit und höherer Komfort haben die Gefahr von Verkehrsunfällen und das Risiko belastungsbedingter Berufskrankheiten reduziert. Jetzt geht unsere Erfolgsgeschichte in die nächste Phase - mit neuen Funktionen, die dazu beitragen, den Verkehrsraum noch sicherer zu machen.

All dies entspricht unserer Vision ‘null Unfälle mit einem Volvo Truck'. Diese Funktionen wurden entwickelt, um Fahrern bei der Vermeidung einiger der häufigsten Unfallszenarien zu helfen, die im Rahmen unseres Unfallforschungsprogramms identifiziert wurden", sagt Carl Johan Almqvist, Leiter für Verkehrs- und Produktsicherheit bei Volvo Trucks.

Durch die Verzahnung von Volvo Dynamic Steering mit anderen Komfort- und Sicherheitsfunktionen hat Volvo Trucks zwei Fahrassistenzsysteme zur Unfallvermeidung entwickelt: Volvo Dynamic Steering mit Stabilitätsassistent und Volvo Dynamic Steering mit Spurhalteassistent.

Wirkt Schleudertendenzen entgegen, bevor es zu spät ist
„Stellen Sie sich vor, Sie befahren eine nasse und rutschige Straße und merken plötzlich, wie das Heck Ihres Lkw anfängt, die Fahrbahnhaftung zu verlieren. Noch bevor das Fahrzeug ins Schleudern gerät, lenken Sie behutsam gegen, bis die Gefahr gebannt ist. Genau so funktioniert Volvo Dynamic Steering mit Stabilitätsassistent.

Der große Unterschied besteht darin, dass das System die Gefahr erkennen und das Fahrzeug wieder stabilisieren kann, bevor Sie überhaupt merken, was los ist", erklärt Carl Johan Almqvist.

Reduziert die Gefahr, von der Fahrbahn abzukommen oder versehentlich die Fahrspur zu wechseln
Die nächste Innovation im Bereich Sicherheit, Volvo Dynamic Steering mit Spurhalteassistent, unterstützt den Fahrer, wenn das System erkennt, dass das Fahrzeug im Begriff steht, die Fahrbahnmarkierung zu überqueren.

Eine leichte Drehung des Lenkrads in die entsprechende Richtung, gepaart mit einem leichten Vibrieren des Lenkrads, macht den Fahrer auf die Situation aufmerksam und hilft ihm dabei, das Fahrzeug wieder in die Spur zu bringen.

Passt den Lenkkraftaufwand individuell an
Zusätzlich zu den beiden neuen Fahrassistenzsystemen präsentiert Volvo Trucks eine langersehnte Funktion, mit der sich der Lenkkraftaufwand bei Lkw, die mit Volvo Dynamic Steering ausgestattet sind, individuell anpassen lässt.

„Jeder Fahrer hat seine eigene Vorstellung davon, wie leicht- oder schwergängig die Lenkung sein sollte. Jetzt kann jeder Fahrer den Lenkkraftaufwand ganz individuell anpassen, was das Fahren angenehmer, entspannter und sicherer macht. Nicht zuletzt für Lkw, bei denen häufige Fahrerwechsel der Normalfall sind, ist dies eine äußerst praktische Funktion," so Carl Johan Almqvist.

Fakten zu den neuen Funktionen

  • Volvo Dynamic Steering wurde entwickelt, um automatisch Unebenheiten der Fahrbahnoberfläche auszugleichen und Vibrationen und Schläge im Lenkrad auszumerzen. Bei langsamer Fahrt wird der Lenkkraftaufwand um ca. 75 Prozent reduziert, was vor allem beim Zurücksetzen und beim Rangieren vorteilhaft ist. Das Lenkrad kehrt automatisch in die Mittelstellung zurück, wenn sich der Griff des Fahrers am Lenkrad lockert. Bei schnellerer Fahrt bleibt das Fahrzeug selbst auf schlechter Fahrbahn oder bei starkem Seitenwind unbeirrt auf Kurs. Diese Technologie basiert darauf, dass die hydraulische Servolenkung des Fahrzeugs von einem elektronisch gesteuerten Elektromotor unterstützt wird, der das Lenkverhalten permanent anpasst und bei Bedarf zusätzliche Lenkkraft liefert.
  • Volvo Dynamic Steering mit Stabilitätsassistent. Hier arbeitet Volvo Dynamic Steering mit der elektronischen Stabilitätskontrolle (ESP) des Fahrzeugs zusammen. Am Rahmen montierte Sensoren überwachen permanent die Gierbewegung des Fahrzeugs. Schon bei der geringsten Schleudertendenz greift das System in die Lenkung ein und hilft dem Fahrer beim Gegenlenken, um das Fahrzeug wieder zu stabilisieren.
  • Volvo Dynamic Steering mit Spurhalteassistent. Hier arbeitet Volvo Dynamic Steering mit dem Spurhalteassistenten des Fahrzeugs zusammen, sofern die Fahrgeschwindigkeit mehr als 55 km/h beträgt. Mit Hilfe von Kameras überwacht das System die Position des Fahrzeugs. Wenn es erkennt, dass das Fahrzeug die Markierung der Fahrbahn überfährt, greift es in die Lenkung ein und hilft dem Fahrer dabei, das Fahrzeug wieder auf Kurs zu bringen. Wenn weitere Unterstützung erforderlich ist, wird der Fahrer mit leichten Lenkradvibrationen gewarnt (anstelle eines Warntons).
  • Volvo Dynamic Steering mit persönlichen Einstellungen. Individuelle Anpassung des Lenkkraftaufwands für angenehmes und komfortables Fahren.
07.06.2018

Link zu hochauflösenden Bildern


Filme


VDS PR film
http://images.volvotrucks.com/latelogin.jspx?recordsWithCatalogName=Volvo+Trucks:35403

VDS Stabilitätsassistent
http://images.volvotrucks.com/latelogin.jspx?recordsWithCatalogName=Volvo+Trucks:35495

VDS persönliche Einstellungen
http://images.volvotrucks.com/latelogin.jspx?recordsWithCatalogName=Volvo+Trucks:35492

VDS Spurhalteassistent
http://images.volvotrucks.com/latelogin.jspx?recordsWithCatalogName=Volvo+Trucks:35483


YouTube Links

PR-film:
https://youtu.be/TAoRUrCnDFk

Kurzfilm, Volvo Dynamic Steering mit Spurhalteassistent:
https://youtu.be/v_v4RdbyZa8

Kurzfilm, Volvo Dynamic Steering mit Stabilitätsassistent:
https://youtu.be/5sSuGRaunvc

Kurzfilm, Volvo Dynamic Steering mit persönlichen Einstellungen:
https://youtu.be/NBxABx6Kv_g


Bildtexte

VDS LKA MAIN IMAGE 
Volvo Dynamic Steering mit Spurhalteassistent ist eine neue Technologie, die den Fahrer unterstützen soll, indem sie die Fahrspurmarkierungen überwacht. Wenn das System erkennt, dass das Fahrzeug im Begriff steht, seine Fahrspur zu verlassen, greift es vorsichtig in die Lenkung ein, um das Fahrzeug wieder auf Kurs zu bringen.

VDS LKA SUPPORT IMAGE 2 
Schon ein kurzer Moment der Unachtsamkeit kann zu einem verheerenden Unfall führen. Die Kamera des Fahrzeugs überwacht die Fahrspurmarkierungen auf einer Länge von 5 bis 50 Metern vor dem Fahrzeug und hilft dem Fahrer dabei, die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten, wenn erkannt wird, dass das Fahrzeug vom Kurs abzukommen beginnt.

VDS LKA SUPPORT IMAGE 3
Wenn das Fahrzeug dem Fahrspurrand zu nahe kommt, hilft das System behutsam beim Gegenlenken. Außerdem spürt der Fahrer ein kurzes Vibrieren im Lenkrad, wenn das Fahrzeug eine Fahrspurmarkierung überquert.

VDS LKA SUPPORT IMAGE 4
Eintöniges Geradeausfahren kann bei jedem Fahrer dazu führen, dass er die Konzentration verliert, und ist die Ursache für viele schwere Unfälle. Volvo Dynamic Steering mit Spurhalteassistent soll den Fahrer in solchen Situationen unterstützen.

VDS LKA SUPPORT IMAGE 5
Wenn der Fahrer das System eingeschaltet hat, wird es aktiv, sobald die Fahrgeschwindigkeit 55 km/h beträgt und die Kamera des Fahrzeugs freie Sicht auf die Fahrspurmarkierungen hat.

VDS SA MAIN IMAGE
Volvo Dynamic Steering mit Stabilitätsassistent ist eine neue Innovation, die die Schleudergefahr reduzieren und schwere Unfälle verhindern soll. Wenn Schleudertendenzen erkannt werden, greift das System sofort durch vorsichtiges Gegenlenken ein.

VDS SA SUPPORT IMAGE 2
Das System wurde eigens für sehr riskante Situationen konzipiert (Kurven, Bergauffahren, Leerfahrten auf Fahrbahnen mit geringer Haftung etc.). Die Fahrbahnhaftung kann beispielsweise durch Schnee, Sand oder Regen beeinträchtigt sein.

VDS SA SUPPORT IMAGE 3 
Wenn Schleudertendenzen erkannt werden, reagiert Volvo Dynamic Steering mit Stabilitätsassistent innerhalb von Millisekunden mit Gegenlenken. Außerdem unterstützt das System die elektronische Stabilitätskontrolle dabei, einzelne Räder schneller abzubremsen, um das Tempo zu drosseln und der Schleudertendenz entgegenzuwirken.

VDS SA SUPPORT IMAGE 4
Damit das Fahrzeug nicht ins Schleudern gerät, findet ein permanenter Datenaustausch zwischen Hardware und Software des Fahrzeugs statt, um zu erkennen, ob das Fahrzeug im Begriff steht, die Fahrbahnhaftung zu verlieren. Außerdem lässt das System die elektronische Stabilitätskontrolle schneller reagieren, damit das Fahrzeug gefahrlos verlangsamt werden kann.

VDS PS MAIN IMAGE
Beim komplett neuen Volvo Dynamic Steering mit persönlichen Einstellungen können Fahrer den Lenkkraftaufwand nach Belieben anpassen. Über das Infotainment-System kann der Fahrer eine von vier vorprogrammierten Einstellungen für die Lenkung abrufen. Alternativ dazu kann er die Einstellungen individuell konfigurieren.

VDS PS SUPPORT IMAGE 2
Volvo Dynamic Steering mit persönlichen Einstellungen lässt Fahrer die Lenkung nach Belieben konfigurieren. Dies kann zum Beispiel auf langen Strecken mit viel Wind oder geneigter Fahrbahn nützlich sein.

VDS PS SUPPORT IMAGE 3 (bottom left)
Zur Auswahl stehen vorprogrammierte VDS-Einstellungen, die für unterschiedliche Fahrerpräferenzen und Aufgaben konzipiert sind. Alternativ dazu kann der Fahrer die einzelnen Elemente der Lenkung ganz nach Belieben konfigurieren.