Der größte Servicemarket-Wettbewerb der Welt startet wieder: VISTA lockt Mechaniker aus aller Welt an

Am 4. September startete die Anmeldephase für den größten Servicemarket-Wettbewerb der Welt, VISTA*. Mehr als 18.000 Mechaniker des weltumspannenden Händlernetzes von Volvo Trucks und Volvo Buses geben sich dabei ein Stelldichein. VISTA sorgt durch Teamwork und Kompetenzentwicklung für das Zusammenkommen geschickter Mechaniker.

1860x1050-VISTA-2017-18

Vista 2017-2018

Obwohl es sich bei VISTA um einen Wettbewerb handelt, besteht das Hauptziel doch darin, zu Teamarbeit zu ermuntern, den Teamgeist und den Stolz auf das Geleistete zu fördern und zur persönlichen Weiterentwicklung und Kompetenzentwicklung anzuhalten. So können die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Servicemarket-Segment Fachwissen und Ergebnisqualität verbessern. Letztendlich führt dies zu besserem Kundenservice und größerer Kundenzufriedenheit.

Besonders fachkundige und engagierte Mechaniker ermöglichen es den Werkstätten von Volvo Trucks, Diagnose und Behebung „auf Anhieb richtig" zu machen. Dabei stehen eine zügige Bearbeitung und hohe Qualitätsstandards eine wichtige Rolle. Diese Fertigkeiten legen die Basis dafür, dass die Kunden maximale Verfügbarkeit für ihre Trucks erreichen.

„VISTA verbessert unsere Fertigkeiten und motiviert uns dazu, das weltweit beste Team zu sein. Und wenn unsere Mechaniker die Besten der Welt sind, sind sie auch motiviert, die bestmögliche Arbeit für die Kunden abzuliefern", erklärt Claes Nilsson, Präsident von Volvo Trucks.

VISTA 2017-18 spricht mehr als 18.000 Servicemarket-Mitarbeiter aus der ganzen Welt an. Sie werden in 4.500 Teams zusammenarbeiten. Das Motto für dieses Jahr lautet „Performance is Everything". Darin kommt zum Ausdruck, dass die Mitarbeiter von Volvo Trucks und Volvo Buses stets eine Spitzenleistung abliefern müssen. VISTA ermöglicht es Volvo Trucks auch, ausgebildete Mechaniker zu halten und neue zu rekrutieren - eine Herausforderung, vor der Werkstätten weltweit stehen.

Durch die Unterstützung des gesamten Teams ist VISTA die perfekte Gelegenheit, sich als Teil der besten Servicemarket-Familie der Welt zu fühlen", sagt Claes Nilsson.


Über VISTA

* VISTA steht für Volvo International Service Training Awards. Die Auszeichnungen wurden erstmals 1957 verliehen; damals noch als Wettbewerb der schwedischen Volvo-Mechaniker. 20 Jahre später, nämlich 1977, waren die Awards zu einer alle Kontinente umspannenden Veranstaltung geworden, die autorisierte Volvo Händler aus der ganzen Welt anlockten. Heute ist VISTA eine zweijährliche Veranstaltung und der größte Wettbewerb für Servicemarket-Personal weltweit.

VISTA steht dem globalen Händlernetz von Volvo Trucks und Volvo Buses sowie den dort beschäftigten Mechanikern offen. Für die Qualifikation müssen die Teams theoretische und technische Fragen beantworten. Die Gewinner in jedem Marktsegment kommen ins Halbfinale, das im April 2018 im schwedischen Göteborg stattfindet. Dort treten über einen Zeitraum von drei Wochen insgesamt 240 Teams gegeneinander an. Die 40 besten Teams aus dem Halbfinale qualifizieren sich für das Weltfinale im Juni 2018 im brasilianischen Curitiba.

Wichtige Termine von VISTA 2017-18

Offizieller Startschuss: 27. Juni 2017
Beginn der Anmeldephase: 4. September 2017
1. Theorieteil: 7.-30. November 2017
2. Theorieteil: 30. Januar bis 20. Februar 2018
Halbfinale, Göteborg, Schweden: 9.-27. April 2018
Finale, Curitiba, Brasilien: 25.-29. Juni 2018

Link zu hochauflösenden Bildern 

Mehr über VISTA