Neuer Werkstättenpartner in Kärnten - Ein Wechsel von Profi zu Profi

Die Volvo Group Austria hat in Kärnten einen neuen Werkstättenpartner. Mit 1. Februar 2018 übernimmt die GHM Truck Service GmbH von Helmut Peissl die Agenden des langjährigen Werkstättenpartners Aichlseder, der seine weiteren Aktivitäten auf das Pkw-Geschäft fokussiert.

1860x1050-Neuer-Volvo-Group-Partner-Kärnten

Volvos new pertner

Mit einem neuen und einem bekannten Werkstättenstandort wird ab 1. Februar ein neuer Werkstättenpartner die Servicemarket-Aktivitäten der Volvo Group in Kärnten betreuen. Mit diesem Datum übernimmt die in Villach ansässige GHM Truck Service GmbH sämtliche Nutzfahrzeug-Agenden des langjährigen Volvo Group Partners Aichlseder. Die damit einhergehenden Änderungen sind für die Kunden der Volvo Group jedoch nur auf den ersten Blick weitreichend. So möchte Helmut Peissl neben dem Standort in Ebenthal bei Klagenfurt auch die Mitarbeiter des bisherigen Aichlseder-Standortes in Arnoldstein übernehmen. Dadurch rücken auch die Werkstätten-Aktivitäten für die Marken Renault Trucks und Volvo Trucks direkt in das Herz des Villacher Zentralraumes. „Wir bedanken uns bei Hubert und Marina Aichlseder für eine Zusammenarbeit, die über 20 Jahre hervorragend funktioniert hat und freuen uns mit Helmut Peissl einen echten Nutzfahrzeug-Profi als neuen Partner begrüßen zu können", sagt Nicholas Kjaer, Geschäftsführer der Volvo Group Austria.

Zwei starke Standorte
Helmut Peissl ist im südlichsten Bundesland Österreichs seit mittlerweile 15 Jahren als Betreiber einer Werkstätte aktiv. Erst 2016 übersiedelte er mit seinem Firmensitz an einen neuen Standort auf ein insgesamt 20.000 Quadratmeter großes Areal im Süden von Villach. „Mit Renault Trucks und Volvo Trucks kann ich mein Werkstattportfolio um zwei weitere starke Marken ergänzen", freut sich Helmut Peissl auf die bevorstehenden neuen Aufgaben. Durch die Übernahme der Mannschaft des Aichlseder-Standortes Arnoldstein will er vom ersten Tag an ohne Anlaufphase als Werkstättenpartner der Volvo Group Austria in Erscheinung treten. „Da wir auf langjährige Mitarbeiter und ihr umfangreiches Know-how setzen können, wird es für alle Renault Trucks- und Volvo Trucks-Kunden einen nahtlosen Übergang geben", unterstreicht der Geschäftsführer.
„Die von uns über 20 Jahre aufgebauten Aktivitäten sind bei Helmut Peissl in guten Händen", sagt auch der langjährige Werkstättenpartner Hubert Aichlseder. Er wird sich gemeinsam mit seiner Gattin und seinem Sohn in den kommenden Monaten mit der größten Erweiterungsinvestition im Pkw-Bereich in der mittlerweile 25-jährigen Firmengeschichte beschäftigen.


Bildlegende:

Hubert Aichlseder (rechts am Bild) übergibt per 1. Februar 2018 die Nutzfahrzeug-Aktivitäten an Helmut Peissl (Mitte am Bild). Nicholas Kjaer, GF der Volvo Group Austria (links am Bild), freut sich auf die Zusammenarbeit.

31.01.2018


Fotos: © Autohaus Aichlseder