Heikle Fahrsituationen können dem Volvo FMX nichts anhaben

Extreme Mobilität

Wenn durch Schlamm oder Sand von der Straße nichts mehr zu sehen ist, hilft nur eines: immer in Bewegung bleiben. Genau dafür sorgt die automatische Traktionskontrolle (ATC). Diese revolutionäre Funktion schaltet automatisch im richtigen Moment die Vorderachse zu – und wieder ab, wenn sie nicht mehr benötigt wird. Und Volvo Dynamic Steering sorgt für müheloses Lenken und schluckt sämtliche Fahrbahnunebenheiten.

ATC bietet alle Vorzüge einer zuschaltbaren Vorderachse und ist dabei genauso komfortabel wie ein Permanentantrieb.

Rene Müller

Construction Segment Manager, Volvo Trucks

Automatische Traktionskontrolle: wenn es hart auf hart kommt

Keine Kompromisse

Eine angetriebene Vorderachse hilft einem aus der Patsche. Aber wenn sie zugeschaltet ist, beeinträchtigt sie die Wendigkeit. Im Gegensatz zu einem permanenten Allradantrieb verbindet die automatische Traktionskontrolle das Nützliche mit dem Angenehmen. Wenn die angetriebene Vorderachse zugeschaltet ist, profitieren Sie von größtmöglicher Traktion. Und wenn sie abgeschaltet ist (was die meiste Zeit der Fall ist), macht dies Ihren Lkw wendiger.

Entdecken Sie die automatische Traktionskontrolle
Volvo Dynamic Steering: mehr Kontrolle, ganz ohne Kraftaufwand

Müheloses Lenken

Auf unwegsamem Terrain ist Volvo Dynamic Steering genau das Richtige für Sie. Die clevere Technik liefert bis zu 85 % mehr Lenkkraft und gleicht Erschütterungen aus. Damit Sie sich ganz entspannt zurücklehnen und ein geschmeidigeres und stabileres Fahrverhalten genießen können.

Weitere Gründe, sich in Volvo Dynamic Steering zu verlieben
Tandem-Achslift

Achse hoch. Engere Kurvenradien

Mit dem Tandem-Achslift können Sie eine der Antriebsachsen auskuppeln und anheben. Bei angehobener Achse verhält sich das Fahrzeug ähnlich wie eine 4x2- oder 6x2-Konfiguration, was einen engeren Wendekreis und eine deutlich verbesserte Manövrierbarkeit zur Folge hat. Überdies senkt dies den Kraftstoffverbrauch um bis zu 3 %.

Erfahren Sie mehr über den Tandem-Achslift.
Volvo FMX Fahrzeuge überzeugen mit beeindruckender Bodenfreiheit im vollbeladenen Zustand

Steilere Böschungen, tiefere Gräben

Wir haben die angetriebene Vorderachse um 100 Millimeter nach vorn versetzt, um den Böschungswinkel des Fahrzeugs zu verbessern. Und wir haben sie überarbeitet (vom Tellerrad über das Kegelrad bis hin zu den Lagern), um sie kräftiger und effizienter zu machen. Außerdem haben wir die Spurstange hinter der Achse platziert, wodurch der robuste Achskörper zum tiefsten Punkt des Fahrzeugs geworden ist, was die Bodenfreiheit im vollbeladenen Zustand deutlich verbessert.

Suchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe

Verlassen Sie sich nicht auf das, was wir sagen

Besuchen Sie Ihren Volvo Trucks Händler und machen Sie sich selber ein Bild von der extremen Mobilität.

Suchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe