Der Stoßfänger des Volvo FMX ist mit Kunststoff beschichtet

Doppelt starker Stoßfänger

Der Stoßfänger aus hochwertigem Stahl verträgt eine Menge. So viel, dass Sie in einen Schotterhaufen fahren könnten und danach kaum einen Kratzer bemerken würden. Außerdem ist er mit einer dicken schützenden Kunststoffschicht überzogen.

Der Stoßfänger besteht aus drei Teilen und besitzt leicht zugängliche Schrauben, sodass Sie beschädigte Teile selber austauschen können, damit Sie nicht in die Werkstatt müssen und von mehr Mobilität profitieren.

Der vordere Unterfahrschutz schützt Pkw-Insassen

Vorderer Unterfahrschutz (FUPS)

Die gesamte untere Front ist als Kastenkonstruktion ausgelegt. Gemeinsam bilden die einzelnen Teile eine unglaublich robuste Baugruppe, die Frontalkollisionen bestens bewältigt. FUPS ist so konstruiert, dass Pkw-Insassen geschützt werden, weil die Baugruppe als Knautschzone fungiert und einen Teil der Aufprallenergie absorbiert.

Die Motorschutzplatte schützt den Motor und sorgt dafür, dass weniger Staub aufgewirbelt wird

Motorschutzplatte

Das Fahren im Gelände kann gefährlich für den Motor sein. Aus diesem Grund besitzt der Volvo FMX auf Wunsch eine überarbeitete 3 Millimeter starke Motorschutzplatte zum Schutz von Ölwanne, Schläuchen und Kühler. Bei Fahrten auf unbefestigtem Untergrund sind alle empfindlichen Teile geschützt – auch beim Rückwärtsfahren. Und beim Fahren in Gegenden mit hoher Staubentwicklung wirkt die Platte Staubwirbeln unter dem Fahrzeug entgegen.

Suchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe

Gehen Sie in Führung

Fangen Sie vorn an. Und während Sie den Volvo FMX umrunden, werden Sie erkennen, warum er der robusteste Lkw ist, denn wir je gebaut haben. Fragen Sie Ihren Volvo Trucks Händler nach den Schlüsseln.

Suchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe