Ein niedriges Fahrerhaus muss nicht zu Lasten des Fahrerkomforts gehen

1,39 Meter Spielraum

Wenn Sie Autos transportieren, brauchen Sie einen niedrigen Lkw. Denn häufig entscheiden nur wenige Zentimeter darüber, ob für einen weiteren Wagen Platz ist. Das niedrige Fahrerhaus des neuen Volvo FM ist niedriger als je zuvor – gerade einmal 2,61 Meter (mit der entsprechenden Spezifikation). Falls Sie die in Europa geltende Obergrenze von 4 Metern einhalten müssen, bleiben Ihnen also bis zu 1,39 Meter für Ihre Fracht.

Keine Antennen, die über das Dach hinausragen

Ein aufgeräumtes Dach

Wer die Vorteile des niedrigen Fahrerhausdachs nutzen möchte, braucht ein leeres Dach. Deshalb lassen sich alle Antennen auf dem Volvo FM versetzen – die WLAN-Antenne in das Frontfach, die Telefonantenne auf das Armaturenbrett und die Antennen für Toll-Collect, UKW, CB-Funk und Dynafleet an die Fahrerhausseiten.

Das niedrige FM Fahrerhaus – steigen Sie ein

Einfaches Ein- und Aussteigen

Wer täglich unzählige Mal ein- und aussteigen muss, sollte es leicht dabei haben. Durch das besonders niedrige Fahrgestell des Volvo FM befindet sich der Einstieg nur 26 Zentimeter über dem Boden (je nach Größe der Reifen). Die Türen lassen sich um ganze 90 Grad öffnen und die Handgriffe erleichtern das Einsteigen.

Das niedrige FM Fahrerhaus – Abmessungen

Zusammensetzung

A. Fahrerhaus
B. Rahmen
C. Aufhängung
D. Reifen der Größe 355/50 (beladen)

Suchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe

Komfortables Einsteigen

Wenn Sie sich für das niedrige Fernverkehrsfahrerhaus interessieren, rufen Sie Ihren Volvo Trucks Händler an oder kommen Sie einfach vorbei. Er zeigt es Ihnen gern.

Suchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe