Volvo FL 4x4 mit Nabenvorgelege an beiden Achsen

Mehr Traktion

Unwegsame Schotterpisten? Verschneite Straßen? Fahren im Gelände? In Sachen Traktion lässt der Volvo FL 4x4 keine Wünsche offen. Sowohl die angetriebene Vorderachse als auch die neue Hinterachse sind mit Nabenvorgelege ausgestattet. Sollte es einmal wirklich hart auf hart kommen, reicht ein Knopfdruck, um die kurze Übersetzung des Verteilergetriebes zu aktivieren.

Volvo FL 4x4 mit mehr Bodenfreiheit

Mehr Bodenfreiheit

Das besonders hohe Fahrgestell (XX-High) des Volvo FL 4×4 sorgt für erstklassige Bodenfreiheit und verringert so das Risiko, in unwegsamem Gelände stecken zu bleiben oder das Fahrzeug zu beschädigen.

Die Bodenfreiheit beträgt bis zu 329 Millimeter vorn. Und bis zu 319 Millimeter hinten. Das sind 60 bzw. 100 Millimeter mehr als beim „normalen“ Volvo FL.

Überdies ermöglicht die erstklassige Bodenfreiheit einen Böschungswinkel von 25 Grad, der besonders an steilen Anstiegen und beim Überqueren von Hindernissen vorteilhaft ist.

Eckdaten

  12-Tonner
14-Tonner 16-Tonner
Fahrgestellhöhe XX-High XX-High XX-High
Vorderachslast 5,6 t 5,6 t 5,6 t
Hinterachslast
7,4 t 9,2 t 10,9 t
Motor D8K250 oder D8K280 (Euro 6)
Getriebe ZTO1006*
Hinterachse RSH1140C
Reifen 275-70R22.5", 10R22.5" oder 11R22.5"
Fahrerhaus Normalfahrerhaus, Komfortfahrerhaus oder Mannschaftsfahrerhaus
* AL306 (Automatik) auf Wunsch erhältlich
VT

Damit kommen Sie überall hin

Besuchen Sie Ihren Volvo Trucks Händler und erleben Sie das volle Potenzial des Volvo FL.

Suchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe