Volvo IFS in Aktion: Video

Sehen Sie die Einzelradaufhängung vorn in Aktion

IFS sorgt für Stabilität und gutes Ansprechverhalten

Geradeauslauf und Kurvenverhalten

Dank Einzelradaufhängung vorn überzeugt das Fahrzeug auch auf unebener Fahrbahn mit perfektem Geradeauslauf. Hinzu kommt das deutlich verbesserte Kurvenverhalten, mit dem sich das Fahrzeug präzise durch jede Kurve steuern lässt. Und auch die Wankstabilität verbessert sich um 50 %, sodass das Fahrzeug bei jedem Tempo gut auf der Straße liegt.

Ein Großteil der Innovation liegt in der Achse

Die Innovation in der Achse

1. Doppelquerlenker-Konstruktion
Damit können sich die Räder unabhängig voneinander auf und ab bewegen.

2. Zahnstangenlenkung 
Ermöglicht den direkten und praktisch spielfreien Kontakt zu den Rädern und damit eine besonders feinfühlige Lenkung. 

3. Querträger
Übernehmen die Stabilisierung, die sonst durch die Vorderachse erfolgt.

4. Luftbalg
Dämpft Stöße und kontrolliert die Vertikalbewegung für eine komfortable Federung.

Spezifikationen
Die Einzelradaufhängung vorn ist erhältlich für 4x2 und 6x2 mit Nach- oder Vorlaufachse (nur Sattelzugmaschine) bei einer Achslast von bis zu 8,5 Tonnen.

IFS und Dynamic Steering: revolutioniert das Fahrverhalten

Volvo Dynamic Steering

Einzelradaufhängung vorn und Volvo Dynamic Steering haben das Lkw-Handling revolutioniert.

Erkunden Sie Volvo Dynamic Steering
Suchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe

Spüren Sie den Unterschied

Fahren Sie ein Fahrzeug mit Einzelradaufhängung vorn Probe, und Sie werden den Unterschied spüren. Und zwar sofort. Setzen Sie sich mit Ihrem Volvo Trucks Händler in Verbindung, um es selber zu erleben und Antworten auf alle Ihre Fragen zum Thema Handling zu bekommen.

Suchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe